Im Gespräch mit Aldo Haesler


»Der Kapitalismus ist eine zutiefst kreative, aber auch eine mörderische Kriegsmaschine.«

Aldo Haesler beschäftigt sich als Soziologe mit dem Verschwinden sozialer Bindungen der Gesellschaft (social isolation) und der Substitution dieser persönlichen Beziehungen durch Geldbeziehungen. Außerdem beschreibt er eine fortschreitende Prägung der menschlichen Denkformen durch die Charaktere des Geldes, besonders durch das Verschwinden des Geldes in seiner physischen Form als Bargeld.
Das etwa siebenminütige Portrait macht diese Fragestellungen greifbar.

Auswahl

Dokumentarfilm - Konzept, Regie & Schnitt

Imagefilm

Konzept, Regie & Schnitt

Wenn sich Imagefilme anfühlen wie Dokumentationen

Imagefilm ist wie Werbung.

Der Imagefilm möchte seine Zuschauer überzeugen - möchte die Firma, das Team, das Produkt
von der allerbesten Seite zeigen - oder lieber von einer noch bessereren.
Der Imagefilm bewegt sich dabei immer sehr nah an der Lüge - oder mittendrinnen.

 

Aber das Publikum verändert sich.
Längst ahnen wir, dass wir an der Nase herumgfeührt und beobachtet werden, sobald wir auf »Play« klicken.
Wir entdecken eine Sehnsucht nach Autentizität, Berührbarkeit, Augenhöhe.
Nach Informationen, die der Realität standhalten.

Und nach Imagefilmen, die irgendwie keine Imagefilme sind.

Finance Watch - Feature

Imagefilm der Gruppe Finance Watch in Brüssel
»MONNETA film team travelled to Brussels to feature Finance Watch, an organisation that has been providing a counter weight to the lobby of the financancial industry since 2011.«

Auswahl

Imagefilm - Konzept, Regie & Schnitt

Intercultural Advertising

Lehrauftrag der Universität Eichstätt

In den Projektworkshops Erstellung einer Kommuniationsstrategie und Erstellung eines Imagefilmes des Studiengangs Intercultural Advertising der Universität Eichstätt entstehen seit 2010 jährlich ein bis drei kurze Image- oder Werbefilme unter no Budget-Bedingungen - meist für fiktive Kunden.

Die besten sind hier zu sehen.

© 2020 Oliver Sachs